Einladung zum 7. Sinfoniekonzert

Sonntag, 22. März 2015, 11 Uhr und
Montag, 23. März 2015, 20 Uhr – Historische Stadthalle Wuppertal:

Saxophonquartett „clair-obscur“
Sinfonieorchester Wuppertal
Mark Laycock, Leitung

GEORGE GERSHWIN
‘Cuban Overture’

AARON COPLAND
‘El Salón México’

BOB MINTZER
‘Rhythm of the Americas’

LEONARD BERNSTEIN
‘Three Dance Episodes’ aus ‘On the Town’

CHARLES IVES
‘Putnam’s Camp’ aus ‘Three Places in New England’

ARTURO MÁRQUEZ
Danzón Nr. 2

JOHN C. ADAMS
‘Short Ride in a Fast Machine’

Ein von den Solisten sehr gut präsentiertes Saxophon-Quartett-Stück in vier Sätzen und tolle Orchesterwerke. Lohnt sich!

Einladung zum 6. Sinfoniekonzert

23. Februar 2015, 20:00 – Historische Stadthalle Wuppertal:

Konstantin Boyarsky, Viola
Sinfonieorchester Wuppertal
Julia Jones, Leitung

Georg Friedrich Händel
Suite Nr. 2 D-Dur HWV 349
aus »Water Music«

William Walton
Violakonzert

Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 96 D-Dur Hob. I:96
»The Miracle«

Arnold Bax
»Tintagel«

Meine Meinung: Der Bratschist Konstantin Boyarsky spielt phänomenal. Walton und Bax sind selten zu hören und sehr lohnenswert! Das Konzert ist der Abschluss einer Probenwoche mit Julia Jones, die klug und mit schönem Humor mit dem Orchester arbeitete.

Restkarten an der Abendkasse.